Debian Sarge
auf dem Asus A3506NUP

Wireless Lan

Etwas vom Wichtigsten überhaupt für den Betrieb eines Laptops unter Linux ist die Fähigkeit, ins Internet gehen zu können. Beim Asus A3506NUP ist diese Fähigkeit sowohl über ein Netzwerkkabel wie auch über Wireless Lan gegeben. Die Inbetriebname des Wireless Lan erfordert aber ein wenig Handarbeit. Im Folgenden sollen diese Schritte kurz erläutert werden.

  1. Sourcen beziehen unter ipw2200.sourceforge.net
  2. Firmware beziehen unter http://ipw2200.sourceforge.net/firmware.php
  3. Firmware entpacken und nach /usr/lib/hotplug/firmware kopieren
  4. Kernel-Requirements gemäss Installationsanleitung abklären und falls nicht erfüllt, Kernel neu kompilieren
  5. ipw2200-Sourcen entpacken (tar xvzf ipw2200-1.0.3.tgz)
  6. in das erstellte Verzeichnis wechseln (cd ipw2200-1.0.3)
  7. make
  8. Administrator werden: su
  9. make install
  10. Modul ipw2200 laden: modprobe ipw2200
  11. Netzwerk-Konfigurationsdatei /etc/net/interfaces gegebenenfalls editieren
    auto eth1
    iface eth1 inet dhcp

    sofern Netzwerk per DHCP konfiguriert werden kann
  12. Netzwerk neu starten: /etc/init.d/networking restart

Willkommen
Hallo, auf meiner Seite hier findet ihr Informationen über meine Erfahrungen mit Linux und Programmierung. Erreichen kann man mich unter . Es wäre schön wenn ihr auf meinen Seiten etwas Interessantes für euch finden würdet.
Aktuelles
26. 03. 2006
<Über mich> neu
mit Photos
21. 03. 2006
Eigene Thunderbird-Extension durch Mozilla angenommen
15. 04. 2005
Neues Design
Adresse
Adrian Lötscher
Russenweg 17
8008 Zürich
Suche